Pipi-Stop Therapie

Eine Verhaltenstherapie

Unsere Methode basiert auf der Pavlovschen Reflextheorie. Durch den akustischen Alarm, der das Kind im richtigen Moment weckt, wird Ihr Kind lernen, sein nächtliches Wasserlassen zu kontrollieren.

Auf diese Weise wird das Kontinenzsystem trainiert und funktionsfähig gemacht.

Die Enuresis und ihre Behandlung: Ein wenig Geschichte!
Artikel von Prof. Dr. med. Jean-Pierre Guignard, Prof. honoris causa pädiatrische Nephrologie, Universität Lausanne


Lernprozess

Mit dem Pipi-Stop wählen Sie eine Methode, die auf einem Lernprozess basiert. Diese Behandlung erreicht die grösste Erfolgsquote und weist am wenigsten Rückfälle auf.

Tiefschlaf

Die meisten Kinder, die ihr Bett nässen, schlafen sehr tief und können deshalb ihr Bedürfnis wasserzulassen nicht wahrnehmen.

Alarm im richtigen Moment

Durch den Alarm, der stets im richtigen Moment ausgelöst wird (bei den ersten Tropfen Urin), entwickelt das Kind in seinem Unterbewusstsein, den Reflex seinen Urin zurückzuhalten.


Ablauf der Therapie


1. Der Pipi-Stop Weckapparat weckt Ihr Kind

  • Sie können den Pipi-Stop Weckapparat mühelos selber installieren
  • Der Pipi-Stop Weckapparat klingelt bei den ersten Urintropfen während der Nacht
  • Sie müssen Ihr Kind unverzüglich und vollständig wecken und ihm sagen, dass es seinen Urin zurückhalten muss

2. Ihr Kind lernt allmählich

  • Der Vorgang wird wiederholt: Sie wecken Ihr Kind einmal pro Nacht, wenn es klingelt
  • Ihr Kind eignet sich schrittweise den Reflex an, seinen Urin zurückzuhalten
  • Ihr Kind erwacht immer leichter und ist immer weniger nass

3. Ihr Kind wird trocken

  • Während des Schlafs kann Ihr Kind spüren, dass seine Blase voll ist und erwacht selber, wenn es wasserlassen muss
  • Im Laufe der Wochen vermehren sich die trockenen Nächte, bis dass Ihr Kind ganz trocken ist

Mehr Informationen

Bitte klicken Sie auf folgende Links

Vorteile des Pipi-Stop

Entdecken Sie die Vorteile der Pipi-Stop Therapie

Der Pipi-Stop Weckapparat

Technische Einzelheiten des Pipi-Stop Weckapparats

Kunden-Beratung

Wir bieten Ihnen eine persönliche Kunden-Beratung

Gebrauchsanweisung des Pipi-Stop

Verfügbar im Video-Format und als PDF

Erfolgreich behandeln

Unsere Ratschläge, um erfolgreich zu behandeln

Fragen - Antworten

Antworten auf die häufigsten Fragen

Diagramm

Das Diagramm, um die Fortschritte Ihres Kindes zu verfolgen

Zeugnisse

Zeugnisse von Familien


Von den Krankenkassen übernommen

Der Pipi-Stop Weckapparat wird von den Krankenkassen (Grundversicherung) übernommen (MiGeL 15.20)

Den Pipi-Stop bestellen

Wie bestelle ich den Pipi-Stop

Condizioni di noleggio del Pipi-Stop

Calcolo del prezzo di noleggio

 Prezzo
Spese di spedizione14.- CHF
1 - 70 giorni4.30 CHF/giorno
Dal 71° giorno2.80 CHF/giorno

Il numero di giorni di noleggio viene calcolato dal giorno di spedizione dell’apparecchio fino alla restituzione (giorno della ricezione da parte di Melebi SA) di tutti gli elementi costitutivi dell’apparecchio nell’imballaggio originale, indipendentemente dal fatto che il cliente abbia utilizzato o meno l’apparecchio.

Il cliente deve pagare l’intero prezzo del noleggio direttamente alla Melebi SA (fatture pagabili entro 30 giorni), indipendentemente della durata dal rimborso della cassa malattia.

I nostri impegni e garanzie

La vostre spese, dopo la deduzione LAMal

 Prezzo
Spese di spedizione14.- CHF
1 - 70 giorni0.90 CHF/giorno
Dal 71° giorno0.40 CHF/giorno

Questo quadro presenta i costi reali che sosterrete dopo la deduzione della prestazione (LAMal) della cassa malattia. Il cliente deve intraprendere i passaggi necessari per far valere i propri dritti di restituzione secondo LAMal e inviare la fattura con la prescrizione medica all’assicurazione.

Condizioni particolari

Condizioni di noleggio per il braccialetto VIBRA

Prezzo del noleggio per il braccialetto vibratore VIBRA

Osservazione sul VIBRA

CHIUDERE

Mietbedingungen des Pipi-Stop

Berechnung des Mietpreises

 Preis
Versandspesen14.- CHF
1. bis 70. Tag4.30 CHF/Tag
Ab dem 71. Tag2.80 CHF/Tag

Die Anzahl Miettage wird ab dem Versandtag des Weckapparats bis zur Rückkehr (Empfangstag durch Melebi SA) aller Bestandteile des Weckapparats in der Original-Schachtel berechnet (unabhängig von der Benützung oder Nicht-Benützung durch den Kunden).

Der volle Mietpreis wird von dem Kunden direkt an Melebi SA (Rechnungen 30 Tage netto) bezahlt, unabhägig von der Dauer der Rückerstattung durch die Krankenkasse an den Kunden.

Unsere Verpflichtungen und Garantien

Ihre Kosten, nach Abzug gemäss KVG

 Preis
Versandspesen14.- CHF
1. bis 70. Tag0.90 CHF/Tag
Ab dem 71. Tag0.40 CHF/Tag

Diese Tabelle zeigt die Kosten, die nach Abzug der Leistung der Krankenkasse (KVG) zu Ihren Lasten gehen. Es obliegt dem Kunden, laut MiGeL die Rückforderung bei seiner Krankenkasse geltend zu machen (die Rechnung mit der ärztlichen Verordnung der Krankenkasse senden).

Besondere Bedingungen

Mietbedingungen für das Zubehör VIBRA

Mietpreis für das vibrierende Armband VIBRA

Bemerkungen betreffend den VIBRA

SCHLIESSEN

Rental Terms of the Pipi-Stop

Calculation of the rental price

 Price
Mailing costs14.- CHF
1st - 70th day4.30 CHF/day
Since the 71st day2.80 CHF/day
The duration for the rental is calculated from the shipping date of the device until the return (receiving day at Melebi SA) of all components of the alarm-system in the original box (independently from the fact the device has been used or not). The customer has to pay the full rental price directly to Melebi SA (invoices payable net within 30 days), independently of the duration for the refund to the customer by the health insurance.

Our liabilities and guarantees

Your costs, refund deducted according to LAMal

 Price
Mailing costs14.- CHF
1st - 70th day0.90 CHF/day
Since the 71st day0.40 CHF/day
This board presents your real costs after the deduction of the refund by the health insurance (LAMal). It is up to the customer to take the necessary steps with his health insurance (send the invoice together with the medical prescription to the health insurance) to receive the refund planned by the list of means and devices (MiGeL/LiMA art. 15.20).

Special conditions

Rental conditions for the accessory VIBRA

Rental price for the vibrating wristband VIBRA

Remarks concerning the VIBRA

CLOSE

Conditions de location du Pipi-Stop

Calcul du prix de location

 Prix
Frais d'expédition14.- CHF
1er au 70e jour4.30 CHF/jour
Dès le 71e jour2.80 CHF/jour

Le nombre de jours de location est calculé depuis le jour de l’envoi de l’appareil jusqu’au retour (jour de réception par Melebi SA) de tous les éléments de l’appareil dans le carton d’origine (indépendamment du fait que le client utilise ou non l’appareil).

Le prix de location intégral est payé directement à Melebi SA (factures net dues à 30 jours) par le client indépendamment du moment où le client reçoit le remboursement de la caisse maladie.

Nos engagements et garanties

Vos frais après déduction LAMal

 Prix
Frais d'expédition14.- CHF
1er au 70e jour0.90 CHF/jour
Dès le 71e jour0.40 CHF/jour

Ce tableau présente vos coûts réels, une fois que la partie couverte par la LAMal a été déduite. Il incombe au client de faire les démarches (envoi de la facture avec l’ordonnance médicale) auprès de sa caisse maladie pour recevoir le remboursement prévu par la LAMal.

Conditions particulières

Conditions de location pour l’accessoire VIBRA

Prix de location du bracelet vibreur VIBRA

Remarques concernant le VIBRA

FERMER